Semilac für den Valentinstag: rote Nagellacke.

Der Valentinstag nähert sich mit großen Schritten. Geschenke für ihn sind nicht alles, woran wir denken sollten. Erwünscht sind ebenfalls verschiedene rote Akzente, wie beispielsweise ein Kleid, Lippenstift oder Nagellack. Das letzte Detail bereitete Semilac speziell für diesen Tag vor.

semilac.jpg

 

Unter Semilac-Nagellacken sind verschiedene Rottöne zu finden. Zur Auswahl stehen grelle Farben, Burgund, dunkle Rottöne, Lacke mit oder ohne glänzende Prisen. Zu den schönsten und populärsten Farben gehören u.a.: Intense Red, Red Carpet, Glitter Red, Dirty Red, My Love, Deep Red, Pearl Red Classic Wine, Elegant Cherry, Burgundy Wine, Tutti Frutti.

Die Semilac Nagellacke haben einen schönen Glanz und eine klare Farbe. Sie decken genau die Nagelplatte ab und splittern nicht ab. Ein einziger Nachteil der Semilac-Lacke ist die Verpackung. Sie befinden sich nämlich in schwarzen Flaschen. Wir können also nicht sehen, wie viel Produkt es darin noch gibt. Aus diesem Grund wissen wir manchmal nicht, ob es sich lohnt, mit der neuen Maniküre zu beginnen, wir denken nach, ob es den Lack für alle Nagelplatten reicht. Die roten Kosmetikprodukte von Semilac sind mit einem kleinen Standardpinsel ausgestattet – der Verschluss ist ganz groß, manchmal ist es schwer, ihn zu halten. Außerdem sind die Nagellacke sehr effizient. Wenn sie entsprechend aufbewahrt werden, verdichten sie sich und vergammeln nicht.

Ihre Aufmerksamkeit wert sind ebenfalls andere Semilac-Produkte. Dazu gehört: ein Über- und Unterlack 2-in-1, ein Vitamin-Unterlack sowie ein Überlack Top No Wipe. Das erste Produkt ist eine Grundlage, auf die der Farbenlack aufgetragen wird. Es schützt die Nagelplatte vor dem Austrocknen und der Entfärbung. Es verhindert auch die Brüchigkeit der Nägel und besitzt Vitamine E und B5. Ähnlich wirkt die Vitamin-Grundlage, die sowohl die Farbe als auch die Nagelplatte schützt. Top No Wipe gibt den Glanz und schützt die Maniküre.