Connection failed: Connection refused
Amla-Öl: Produkt aus der indischen Stachelbeere als Rettung der Haare

Es wird gesagt, dass das Amla-Öl ein indisches Äquivalent für unseren Bockshornklee ist. Es verstärkt die Haare und beschleunigt das Haarwachstum. Das Amla-Öl besitzt einen einzigartigen Duft, der nicht jeder Person gefällt. Es stellt sich heraus, dass Bockshornklee viel Gemeinsames mit der indischen Stachelbeere hat.

Das Amla-Öl wird als eines der wertvollsten Produkte für Haare angesehen. Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass Amla von vielen Frauen aus der ganzen Welt angewendet wird. Das natürliche Öl aus der indischen Stachelbeere ist zu uns erst in der letzten Zeit aus Asien gekommen. Europäische Frauen schätzen seine wohltuenden Eigenschaften sehr hoch ein. Kennen Sie das kostbare indische Amla-Öl? Nein? Dann erfahren Sie unbedingt mehr darüber!

Wie entsteht das Amla-Öl?

Das Amla-Öl wird aus dem Amlabaum mit grünen Blättern gewonnen. Am meisten Öl befindet sich in Früchten mit dem sauren Fruchtfleisch. Früchte des Amlabaums erinnern an unsere Stachelbeere. Aus diesem Grund werden sie häufig „indische Stachelbeere“ genannt.

Eigenschaften des Amla-Öls

Amla ist sehr gut bekannt in der indischen natürlichen Medizin. Das ist ein wunderbares, verjüngendes und natürliches Antioxidans. Das Amla-Öl hat darüber hinaus eine antibakterielle und antivirale Wirkung. Es kann die Entzündungen beseitigen und wirkt antiseptisch. Das natürliche Öl aus der indischen Stachelbeere ist ebenfalls eine gute Wahl im Rahmen der Hautpflege.

Interessant:
Die Amla-Früchten enthalten so viel Vitamin C wie zwei Zitronen!

Das Amla-Öl enthält sehr viele Vitamine, Tannine und Polyphenole. Alle Zutaten weisen eine antioxidative Wirkung auf, deswegen bewährt das Amla-Öl als eine Anti-Aging-Substanz. Das Produkt wird in der Kosmetik insbesondere bei der Haut- und Haarpflege angewendet. Verstärkende Eigenschaften des pflanzlichen Öls aus Amla-Früchten sind am besten bekannt. Das Amla-Öl hat aber auch eine heilende Wirkung auf das Haar und die Kopfhaut.

Welche Wirkung hat das Amla-Öl auf Haare?

  • verstärkt die Haarzwiebeln, die in Haarfollikel verwurzelt sind;
  • mildert Entzündungen der Kopfhaut;
  • entfernt das Kopfschuppen und beugt der weiteren Entstehung vor;
  • verhindert den Ausfall der Haare, die immer stärker werden;
  • stimuliert das Haarwachstum und führt zur Entstehung von Baby Hair;
  • befeuchtet und nährt Haare, die glänzend und elastisch werden.